Martin Frei


"Man kann die Menschen nichts lehren, man kann ihnen nur helfen, es in sich selbst zu finden"

Galileo Galilei

Arbeitsfelder

Meine Selbständigkeit startete ich im August 2007. Eine Restrukturierung bot mir die Chance, mich von meiner langjährigen Führungstätigkeit als Verkaufsmanager bei der Schweizerischen Post zu lösen und mich neu auszurichten. Seither bereite ich Führungskräfte auf ihre kommenden Aufgaben vor, helfe bei der Teambildung von mittleren und grösseren Einheiten, coache Personen in anspruchsvollen Lebenssituationen und mediere dort, wo die Konflikte von den Parteien alleine nicht mehr gelöst werden können. Diese Vielseitigkeit und Abwechslung in den Aufgaben ist das, was mich erfüllt und dank den Begegnungen mit all den Menschen und Organisationen stetig bereichert.

Beruflicher Werdegang

  • Master of Advanced Studies (MAS) in systemisch-lösungsorientiertes Coaching 
  • Certificate of Advanced Studies (CAS) in Organisationsentwicklung
  • Diplomlehrgang Mentaltrainer, ILP Zug
  • Diplomlehrgang Personalleiter, SIB Zürich
  • Practitioner IMDE
  • Potentialanalyse IMDE (InSyst Master Data Establishment), Zürich
  • Kaufmann, Die Schweizerische Post

 

Sportliche Erfolge

  • 2017: Eiger Ultra Trail E 35: 1. Rang/AK,
    Inferno Triathlon, 2. Rang/AK 
  • 2016: Marathon in Hamburg, 14. Rang/AK,
    Eiger Ultra Trail E 51, 1. Rang/AK,
    Swiss Irontrail T 91km , 2. Rang/AK
  • Besondere Highlights über die Jahre: 2010 Gigathlon Couple, 2009 Inferno Triathlon 3. Rang AK und persönliche Bestzeit, 2007 IRONMAN 70.3 - 2. Rang AK und WM Qualifikation, 2002 IRONMAN Langdistanz WM in Hawaii (10h29')